Susanne Pein

Susanne Pein

Susanne pein

Ich bin geprüfte Hundekrankengymnastin nach Blümchen/Woßlik ® und Dog Kinetic Trainerin.

Mit der Ausbildung zur Hundekrankengymnastin habe ich mir einen lebenslangen Traum erfüllt, den Wunsch mit Hunden zu arbeiten. Hunde begleiten mich schon ein Leben lang. Ein Leben ohne sie wäre für mich unvorstellbar. Als Hundekrankengymnastin ist es mir nun möglich kranken Hunden zu helfen und damit ihre Lebensqualität deutlich zu verbessern.

Ich freue mich sehr, dass ich nun einen großen Teil meiner physiotherapeutischen Arbeit auf unserem Dog Kinetic Platz und in unserer Dog Kinetic Halle ausüben kann. Hier ist es nun möglich, den gesamten Teil der aktiven Bewegungsübungen gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Hund durchzuführen. Und nicht nur das: Es macht Spaß, fördert die Bindung zu Ihnen und das Selbstvertrauen Ihres Hundes.

Probleme frühzeitig erkennen und unerwünschte Entwicklungen vermeiden, auch das ist unser Ziel.
Jeder Hund wird von mir in den Kursen genau beobachtet um mögliche Gangbildveränderungen frühzeitig zu erkennen und rechtzeitig behandeln zu können.

Zu mir gehören vier Hunde: Leila (Windhund-Boxer), Maya (Mopsmischling), Merlin (Jagdhund?) und Betty. Alle vier sind auf ihre ganz eigene Art einzigartig.

Betty ist noch nicht so lange bei uns. Wir haben sie aus Griechenland geholt. Dort wurde sie von einem Auto überfahren und ist nun an den Hinterbeinen gelähmt. Betty ist gerade mal ein Jahr und besitzt unheimlich viel Lebensfreude und sie ist auch ganz schön frech. Natürlich bekommt sie von mir eine ausgiebige Physiotherapie und wir haben schon einige Erfolge erreicht. Ich hoffe sehr, dass sie eines Tages wieder laufen kann.

Maya hat die typischen Charaktereigenschaften eines Mopses. Meine große Leila und sie sind ein Herz und eine Seele.

Merlin kommt aus Ibiza und ist ein eher ängstlicher und nervöser Hund. Das Dog Kinetic Training tut ihm sehr gut und er ist schon deutlich ruhiger geworden.

Manchmal ist die Rasselbande schon sehr anstrengend, aber ich möchte keinen von ihnen auch nur einen Tag missen.